DGEG Museumstage Bochum-Dahlhausen 19.-20.09. & 18.-19.10.2008

Mehrmals im Jahr veranstaltet das Eisenbahnmuseum die sogenannten Museumstage. Fahrzeuge anderer Museumsbahnen sind zu Gast und unterstützen die Lokomotiven des Eisenbahnmuseums bei Sonderfahrten und Vorführungen. Ein Pendelzug nach Sonderfahrplan gewährleistet den Anschluss an den S-Bahnhof Bochum-Dahlhausen. Dampflokführerstandmitfahrten werden angeboten, ebenso wie eine Fahrzeugschau im Freigelände. Kaffee, Kuchen, Grill- und Bierstand sorgen für das leibliche Wohl, während die Besucher den Eisenbahnbetrieb mit den historischen Lokomotiven und Wagen beobachten können. An den beiden Wochenenden im September und Oktober war 52 6106 die meiste Zeit für Führerstandsmitfahrten im Museumsgelände im Einsatz. Bei unzähligen Fahrten und Besuchern auf dem Führerstand, wurden die Personale nicht müde, den Gästen die Funktionsweise zu erklären und Fragen zu beantworten. Daneben wurden, im Wechsel mit anderen Loks, auch einige der Zubringer-Pendelfahrten zwischen dem Bochumer Hbf und dem Museum bespannt.

52 6106 pendelt für Führerstandsmitfahrten im Dahlhausener Museumsgelände - Foto: Gilbert Coletti
52 6106 pendelt für Führerstandsmitfahrten im Dahlhausener Museumsgelände - Foto: Gilbert Coletti

Gästebuch

Kommentare, Anregungen, Rückmeldungen, Fragen?

Hier geht es zum Gästebuch!

Linkliste

Hier geht es zu den Webseiten von Vereinen, Institutionen und Unternehmen zu denen gute Kontakte bestehen.