Filmaufnahmen zu "Berlin 36" 13.08.2008

Am 13.08. wurde im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen eine Szene für den Kinofilm "Berlin 36" gedreht, der im nationalsozialistischen Deutschland des Jahres 1936 spielt. Hier konnte sich 52 6106 neben zahlreichen Schauspielern und Statisten unter Dampf als "Filmstar" präsentieren. Gedreht wurde die Ankunft eines Zuges im Hauptbahnhof von Laupheim. Dazu wurde der Museumsbahnsteig mit entsprechenden Schildern und Utensilien umgestaltet sowie 55 3345 auf dem Nebengleis als zusätzliche Statistin aufgestellt. Zusammen mit drei Donnerbüchsen und einem Packwagen der DGEG war 52 6106 den ganzen Tag im Einsatz, da die Szene des einfahrenden Zuges oft wiederholt wurde. Interessante Randnotiz dabei ist, dass der Film zwar im Jahr 1936 spielt, die Baureihe 52 aber erst ab 1942 gebaut wurde!

Das Filmteam bereitet sich auf die Ankunft des Zuges vor, im Hintergrund 55 3345
Das Filmteam bereitet sich auf die Ankunft des Zuges vor, im Hintergrund 55 3345

Weitere Bilder des Filmdrehs sind in der Galerie hinterlegt.

Gästebuch

Kommentare, Anregungen, Rückmeldungen, Fragen?

Hier geht es zum Gästebuch!

Linkliste

Hier geht es zu den Webseiten von Vereinen, Institutionen und Unternehmen zu denen gute Kontakte bestehen.