Pendelfahrten Gladbeck - Bottrop 30.08.2009

Der erste Ruhrgebietseinsatz der 52 6106, führte die Lok am 30.08. nach Gladbeck. Die RBH Logistics GmbH hatte zu einem bunten Fest im Rahmen des Familientages auf dem Betriebsgelände in Gladbeck geladen. Wie jedes Jahr wurde am Standort in Gladbeck West (Talstraße), dem Sitz von Verwaltung und Hauptwerkstatt, einen Tag der offenen Tür geboten. Neben Führerstandsmitfahrten auf RBH-Dieselloks, sollte der Dahlhausener Museumszug im Stundentakt zwischen Gladbeck West (RBH) und Kanalhafen Bottrop (RBH) hin und her pendeln. So startete die 52 am Morgen recht zeitig mit fünf Wagen des Museumszuges von Dahlhausen über Essen und Bottrop nach Gladbeck, um ab dort den Tag über die Pendelfahrten duchzuführen. Die rund 10 km lange Strecke war für das Personal insofern etwas Besonderes, da Bahnhöfe angefahren wurden, die man bei normalen Publikumsfahrten in der Regel nicht ansteuern würde. Ebenso wie das Fest der RBH, waren auch die Pendelfahrten gut besucht und so ging es zum Ende der Veranstaltung und nach der Ergänzung der Wasservorräte am frühen Abend auf der gleichen Route zurück nach Bochum-Dahlhausen.

52 6106 wartet mit dem Dahlhausener Museumszug am improvisierten Bahnsteig in Gladbeck West auf neue Fahrgäste - Foto: Martin Hostert
52 6106 wartet mit dem Dahlhausener Museumszug am improvisierten Bahnsteig in Gladbeck West auf neue Fahrgäste - Foto: Martin Hostert

Weitere Bilder der Pendelfahrten sind in der Galerie hinterlegt.

Gästebuch

Kommentare, Anregungen, Rückmeldungen, Fragen?

Hier geht es zum Gästebuch!

Linkliste

Hier geht es zu den Webseiten von Vereinen, Institutionen und Unternehmen zu denen gute Kontakte bestehen.