Sommerdampf Gerolstein - Ulmen 07.07.-25.08.2010

Nach dem Erfolg der Fahrten im Vorjahr sollte es auch 2010, an insgesamt acht Einsatztagen, wieder Sommerdampf zwischen Gerolstein und Ulmen geben. Wie im Vorjahr stellten die Einsätze eine besondere Herausforderung für Mensch und Maschine hinsichtlich Personalverfügbarkeit und Gewährleistung des technisch einwandfreien Zustands dar. Als Neuerung zum Vorjahr begannen die Fahrten nach Ulmen am Mittwochvormittag nun schon am Lokschuppenbahnsteig, am Bahnhof wurde umgesetzt, um dann Kessel voraus auf die Eifelquerbahn zu fahren. Gebildet war der Zug wieder aus drei Silberlingen und dem Mitropa-Speisewagen, wobei an zwei Tagen noch ein Verstärkungswagen nötig war. Wie in der vergangenen Saison wurde nach der Ankunft in Ulmen Wasser genommen, um danach zu einem Zwischenpendel nach Daun aufzubrechen. Nach einer längeren Pause ging es dann am späten Nachmittag ab Ulmen zurück nach Gerolstein, wo am Bahnsteig des Lokschuppens die letzten Fahrgäste den Zug verließen. Auch die zweite Saison Sommerdampf konnte als Erfolg, mit 400 bis 600 verkauften Fahrkarten pro Einsatztag, abgeschlossen werden. Für die Fernsehreihe "Fahr mal hin" begleitete an zwei Einsatztagen sogar ein Filmteam des SWR die 52 auf ihrer Fahrt durch die Vulkaneifel. Lediglich die anhaltende Trockenheit machte zeitweise Probleme und hätte fast zum Ausfall zweier Einsatztage geführt. Kleinere Brände am Böschungsrand während des ersten Einsatztages, konnten aber direkt von der Lok aus gelöscht werden. 52 6106 meisterte alle acht Einsatztage ohne größere Probleme. Kleinere Reparaturen wurden zwischen den Einsatztagen an einer Strahlpumpe und deren Anstellventil, dem Gestra-Abschlammventil, einigen undichten Stehbolzen und der Luftpumpe ausgeführt. Zudem mussten einige Roststäbe ausgetauscht und der Träger einer Rostlage nachgeschweißt werden.

Unter Volldampf bezwingt 52 6106 am 25.08. den Steigungsabschnitt zwischen Daun und Darscheid - Foto: Georg Lochner
Unter Volldampf bezwingt 52 6106 am 25.08. den Steigungsabschnitt zwischen Daun und Darscheid - Foto: Georg Lochner

In der Galerie sind weitere Bilder des Sommerdampfes 2010 hinterlegt.

Gästebuch

Kommentare, Anregungen, Rückmeldungen, Fragen?

Hier geht es zum Gästebuch!

Linkliste

Hier geht es zu den Webseiten von Vereinen, Institutionen und Unternehmen zu denen gute Kontakte bestehen.